Friesenbergscharte begehbar

Friesenbergscharte begehbar

Die Friesenbergscharte ist wieder begehbar. Es gibt im Aufstieg noch einige große Altschneefelder und dort ist entsprechend Vorsicht geboten, vor allem am Morgen nach klaren Nächten.

Die Südseite ist ,laut Auskunft des Hüttenwirts vom Friesenberghaus, schneefrei.

Die Begehung ist damit möglich, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Erfahrung mit schwarzen Bergwegen vorausgesetzt.